Unsere ambulanten Angebote

Wir möchten Ihnen helfen, bestehende – möglicherweise berufsbedingte – Hautprobleme durch ambulante Angebote „in den Griff“ zu bekommen.

Besonders wichtig ist es, möglichst schnell nach dem Beginn der Hauterkrankung aktiv zu werden, denn auch vermeintlich harmlose Hautveränderungen stellen häufig den Beginn eines langwierigen Krankheitsverlaufs dar.

Die Kosten unserer Angebote können alle im Rahmen des „Stufenverfahrens Haut“ durch Ihren Unfallversicherungsträger übernommen werden. So können Sie vermeiden, dass sich eine Berufskrankheit entwickelt, durch die Sie stark eingeschränkt werden oder sogar Ihren Beruf aufgeben müssen.