Herzlich willkommen

Herzlich willkommen im Institut für interdisziplinäre Dermatologische Prävention und Rehabilitation (iDerm). Wir freuen uns, Sie auf unserer Webseite begrüßen zu dürfen.

Wir bieten Menschen mit berufsbedingten Hauterkrankungen ambulante und stationäre, berufsbezogene Diagnostik und Therapie mit dem Ziel, Leistungsfähigkeit und Lebensqualität zu erhalten und wiederherzustellen. Hier erfahren Sie mehr über uns.


UMZUG STANDORT OSNABRÜCK

Ab 1. November  bieten wir unser umfangreiches Angebot an Diagnostik und Therapie in Osnabrück in unserem Neubau auf dem Gelände des Klinikums Osnabrück unter folgender Adresse an:

iDerm Standort Osnabrück
Am Finkenhügel 7a
49076 Osnabrück

Sekretariat Univ.- Prof. Dr. med. S. M. John
T 0541 969-2357 | E-Mail johnderm(at)uos.de

Stationäre Rehabilitationsmaßnahme (TIP)
Frau Michaela Prues | T 0541 969 7402 | E-Mail mprues(at)uos.de

Gesundheitspädagogisches Seminar (ASIP)
Herr Harald Buck |T 0541 969 7442 | E-Mail gps.orga(at)uos.de 

Weitere Informationen über unseren Umzug und Anfahrt zum Ausdrucken finden Sie in unserer Adressmitteilung (PDF) und Wegbeschreibung (PDF)


Aktuelle Nachrichten

Montag, 21.11.2016

"Die Krankheit hat man 24 Stunden am Tag"

Aktionswoche Haut & Job: Trotz Handekzem und Hautkrebs im Beruf bleiben[mehr]


Mittwoch, 09.11.2016

Aktionswoche "Haut & Job 2016"

Vom 21. bis 25. November 2016 findet bereits zum sechsten Mal die bundesweite Aktionswoche „Haut & Job“ statt – eine Woche im Zeichen der Aufklärung und Vorsorge berufsbedingter Hauterkrankungen. Worum es geht? Immer noch...[mehr]


Montag, 07.11.2016

Welt-Psorias-Tag

Laut Bericht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) leiden an die 15 Millionen Menschen an Schuppenflechte (Psoriasis).  Anlässlich des Welt-Psoriasis-Tages fand ein Smyposium der Selbsthilfegemeinschaft Haut e.V. am 30....[mehr]


Dienstag, 18.10.2016

Neubau iDerm Osnabrück

Reges Leben herrscht im Neubau des iDerm am Standort Osnabrück. Seit heute beginnt der Umzug in das deutlich vergrößerte Gebäude, das auf dem Gelände des Klinikums Osnabrück am Finkenhügel errichtet wurde. Davor nutzte das iDerm...[mehr]


Freitag, 15.07.2016

Top-Mediziner Deutschlands

Prof. Dr. Swen Malte John, wissenschaftlicher Direktor des iDerm, gehört zu den besten Medizinern in ganz Deutschland. Dies ermittelte das Nachrichtenmagazin FOCUS in Deutschlands größter Ärztebewertung. Prof. Dr. John zeichnet...[mehr]


Mittwoch, 08.06.2016

Schuppenflechte: Mehr als nur eine Hautkrankheit

Der erste weltweite Bericht der WHO zu Psoriasis (Schuppenflechte), maßgeblich begleitet als wissenschaftlicher Berater der WHO und Coautor von Prof. Swen Malte John, wissenschaftlicher Direktor des iDerm, wurde am 26. Mai 2016...[mehr]


Dienstag, 03.05.2016

Neues Wissensportal zum Thema „Beruflicher Hautschutz“

Das Portal www.beruflicher-hautschutz.de richtet sich sowohl an Experten als auch an betroffene Personen mit Hauterkrankungen und will die Suche für Fragen rund um den beruflichen Hautschutz vereinfachen. Es bietet nicht nur...[mehr]